Web 3.0

DruckversionPDF version

Web 3.0, das sogenannte semantische Web, hat zum Ziel, im Internet hinterlassene Informationen automatisch im Bedeutungszusammenhang zusammenzuführen. 

Dies betrifft zu einem großen Teil persönliche Daten. Zusammen mit Handy-Bewegungsdaten kann so ein umfassendes Persönlichkeitsprofil erstellt werden - interessant sowohl für Verkauf und Marketing als auch polizeiliche Überwachung.

Ein Beispiel ist die interaktive Grafik erstellt von Zeit online, für die der Grünenpoliker Malte Spitz seine Handy-Bewegungsdaten zur Verfügung gestellt hat. Zusammen mit im Internet gefundenen Informationen ergibt dies ein sehr vollständiges Bild seiner Aktivität.

rhein-main-experten.de wird überprüft von der Initiative-S