Planung eines Webseiten-Projektes

DruckversionPDF version

Folgende grundlegende Schritte einer Projektplanung sollten sinnvollerweise bei der Erstellung einer Webseite eingehalten werden:

1. Zieldefinition

Information und/oder Image, Suchmaschinenmarketing ....

Beispiel Straßenfest: Die Webseite soll werben und die Teilnehmer informieren. Außerdem soll sie das Vorbereitungs-Team bei der internen Abstimmung unterstützen. Alle Team-Mitglieder sollen Informationen ins Netz stellen können. Die Webseite soll unter "Straßenfest", "Sommerfest" und "Frankfurt", "Frankfurt am Main" sowie dem Namen der Straße und des Viertels in Suchmaschinen gefunden werden.

2. Zielgruppe

Was erwartet die Zielgruppe von einer Webseite, welche Geräte verwendet die Zielgruppe, mit welcher Bildschirmauflösung muss ich rechnen, soll die Webseite barrierefrei sein ...

Beispiel Straßenfest: Bewohner des Viertels und ihre Bekannte, Frankfurter

3. Konkurrenzanalyse

4. Inhalte

Text, Bilder, Video, Audio ....

5. Kategorisierung der Inhalte, Menüs

6. Priorisierung der Inhalte, Aufwandschätzung, Zeitplanung

7. Layout-/Vorlagen-Erstellung

8. Einpflegen der Inhalte, Online-Stellung

9. Bekanntmachen der Webseite

10. Evaluation, Optimierung

rhein-main-experten.de wird überprüft von der Initiative-S