Theme abändern /ein Child-Theme anlegen

Druckversion

1. Sie legen einen Ordner mit dem Namen Ihres eigenen Themes(meins)  an unter

  • wp-content/themes/meins

2. Sie legen in diesen Ordner eine style.css, in die Sie die abweichenden style-sheet Angaben schreiben.

3. Sie schreiben oben in Ihr style.css folgende Angaben - in untenstehendem Beispiel ist das verwendete Eltern-Theme "Twenty Fourteen", unbedingt erforderlich ist die Angabe des Namens des eigenen Themes unter "Theme Name"  und des Elterntheme Ordners  unter "Template:"

/*
Theme Name:     Mein TwentyTwenty Kindertheme
Template:       twentytwenty
*/

Die WordPress Dokumentation empfiehlt eine folgende Methode: eine functions.php im Child Style Theme Ordner mit folgenden Angaben zu kreieren

<?php /*Eröffnung des PHP-Codes, nichts sollte vorher eingestellt werden, auch keine Leerzeichen*/

add_action( 'wp_enqueue_scripts', 'enqueue_child_theme_styles', PHP_INT_MAX);
function enqueue_child_theme_styles() {
    wp_enqueue_style( 'parent-style', get_template_directory_uri().'/style.css' );
    wp_enqueue_style( 'child-style', get_stylesheet_uri(), array('parent-style')  );
}

Diese functions.php wird zusätzlich  und vor der functions.php des Eltern Themes geladen.

Alle anderen php Dateien, die die HTML-Struktur enthalten, können ins Child Theme kopiert und nach Wunsch abgeändert werden. Sie überschreiben die gleichnamige php Datei des Eltern Themes.

z.B. Wenn Sie "Stolz präsentiert von WordPress" abändern wollen, kopieren Sie die footer.php des Eltern Themes in Ihr Child Theme und ändern dort die Angabe ab. Findet WordPress eine footer.php im Child Theme wählt es diese und nicht die gleichnamige Datei des Eltern Themes,